Akku-Stichsäge

DeWalt DCS331N-XJ Akku-Stichsäge

Mit der DCS331N-XJ hält das US-amerikanische Unternehmen DeWalt eine leistungsstarke Akku-Stichsäge für Arbeiten im heimischen Umfeld bereit, die trotz ihrer schwarz-gelben Farbgestaltung nicht nur Fans des Erstligisten Borussia Dortmund zum Kauf bewegen dürfte. Wir haben das rund 160 Euro teure Gerät im Rahmen eines umfangreichen Praxistests akribisch unter die Lupe genommen und verraten Ihnen, ob sich eine Anschaffung als lohnenswert erweist.

Dewalt DCS331N-XJ DCS331N Stichsäge, 9...
  • Akku 18,0 Volt / 3,0 Ah
  • Abgabeleistung 400 Watt

Ausstattung

DeWalt ist eine Marke des US-amerikanischen Herstellers Black & Decker – und das sieht man der DCS331N-XJ bereits auf den ersten Blick an. Abgesehen von der knallig gelben Farbe, die bei sämtlichen Elektrogeräten aus dem Hause DeWalt zum festen Standard gehört, weist das Gerät rein äußerlich betrachtet starke Parallelen zur Black & Decker BDCJS18 Akku-Stichsäge auf, die wir übrigens ebenfalls für Sie getestet haben. Einen entscheidenden Unterschied zwischen beiden Geräten lässt sich jedoch in Hinblick auf die Verarbeitungsqualität feststellen: Während das Black & Decker-Modell ausschließlich aus gehärtetem Kunststoff besteht, setzt die DeWalt DCS331N-XJ – zumindest im vorderen Bereich – auf eine deutlich wertigere Metallverkleidung. Dieser Umstand wirkt sich natürlich auch gravierend auf das Gewicht der Stichsäge aus, welche mit rund 2.6 kg deutlich über dem Durchschnittswert von anderen Modellen liegt – letztendlich muss man sich aber selbst fragen, ob einem nun ein überschaubares Gewicht oder eine robuste Verarbeitung wichtiger ist.

Wirft man einen Blick auf den Lieferumfang der DeWalt DCS331N-XJ Akku-Stichsäge, so dürfte sich vergleichsweise schnell Ernüchterung breit machen: Trotz eines nicht gerade erschwinglichen Anschaffungspreises von immerhin 160 Euro sind weder ein Koffer für den Transport, noch ein passender (18V-) Akku im Lieferumfang enthalten – mitgeliefert werden lediglich eine Sägeschuh-Schutzauflage sowie ein Anschluss für die Staubabsaugung. Dass die Säge ihr Geld aber dennoch wert ist, stellt der Blick auf ein weiteres hochwertiges Ausstattungsmerkmal unter Beweis: Anders als bei zahlreichen anderen Stichsägen wurde hier nämlich ein lüftergekühlter Hochleistungsmotor mir elektronischer Hubzahlregulierung verbaut, so dass auch Arbeiten an sehr heißen Sommertagen keinerlei Probleme darstellen sollten.

Handhabung

Die DeWalt DCS331N-XJ Stichsäge wies in unserem Praxistest eine hervorragende Handhabung auf, die in erster Linie dem ergonomisch geformten Griff mitsamt seiner rutschfesten Griffbereiche geschuldet ist. Überraschend: Selbst bei einer einhändigen Bedienung liegt das Gerät trotz seines hohen Gewichts nicht allzu schwer in der Hand, da das Gesamtgewicht relativ gut über die gesamte Säge verteilt wurde. Wer dennoch eine zweihändige Bedienung bevorzugt, kann auf eine am gummierten Kopf angebrachte Griffmöglichkeit zurückgreifen, wodurch vor allem bei sehr engen Sägearbeiten am Rand deutlich mehr Stabilität geboten wird. Ein klarer Pluspunkt: Zur Auswechslung des Sägeblatts wird kein zusätzliches Werkzeug benötigt – dies spart vor allem bei einem häufigem Wechsel des Materials wertvolle Zeit ein.

Dewalt DCS331N-XJ DCS331N Stichsäge, 9...
  • Akku 18,0 Volt / 3,0 Ah
  • Abgabeleistung 400 Watt

Funktionalität

Dank einer Abgabeleistung von 400 W, einem 3-fachen Pendelhub und einer einstellbaren Hubzahlregulierung zwischen 0 und 3.000 Umdrehungen pro Minute erwies sich die DeWalt DCS331N-XJ in unserem Test als überaus leistungsstark: So ließen sich nicht nur vergleichsweise dünne Holzplatten, sondern auch dicke Holzbalken mit einer Stärke von bis zu 13.5 cm hervorragend bearbeiten, im Bereich des Metallzuschnitts sind zudem sehr gute 10 mm drin. Doch auch der ruhige Lauf der DeWalt DCS331N-XJ, welcher für ein präzises Schnittergebnis mindestens ebenso wichtig wie eine optimale Leistungsstärke ist, konnte uns auf ganzer Linie überzeugen: Auf ihrer Fußplatte ist die Stichsäge nicht nur sehr gut ausbalanciert, sondern punktet darüber hinaus auch durch einen vergleichsweise geringen Vibrationswert, welcher ruhige Arbeiten deutlich erleichtert. Zur Durchführung von Gehrungsschnitten kann die besagte Platte auf Wunsch auch problemlos um einen Winkel von maximal 45° geneigt werden. Idealerweise wird dieser Schritt durch einen kleinen Hebel an der Rückseite der Maschine durchgeführt, so dass die Verwendung von zusätzlichem Werkzeug nicht erforderlich ist.

Stärken
  • sehr hochwertige und robuste Verarbeitung
  • sehr präzise Schnittergebnisse
  • beachtliche Schnitttiefen in Holz und Metall
  • sehr geringe Vibration
  • lüftergekühlter Motor
  • werkzeugloser Sägeblattwechsel
Schwächen
  • überschaubarer Lieferumfang ohne Akku/Koffer

Fazit:

Die DeWalt DCS331N-XJ konnte uns nicht nur durch ihre sehr robuste Verarbeitung, sondern erfreulicherweise auch durch hervorragende Schnittergebnisse in verschiedensten getesteten Materialien überzeugen. Zwar fällt der Lieferumfang für einen Preis von rund 160 Euro recht überschaubar aus, wer sein Hauptaugenmerk jedoch vorrangig auf gute Qualität richtet, dürfte an diesem Gerät dennoch seine helle Freude haben.

Dewalt DCS331N-XJ DCS331N Stichsäge, 9...
  • Akku 18,0 Volt / 3,0 Ah
  • Abgabeleistung 400 Watt