Tauchkreissäge

Batavia 7061494 T-Raxx Tauchkreissäge

Kennen Sie eigentlich den weltweit agierenden Werkzeughersteller Batavia? Nein? Dann geht es Ihnen vermutlich wie den meisten Heimwerkern. Auch wir mussten uns über den besagten Anbieter erst einmal schlau machen, fanden im Rahmen einer Recherche im Internet dann jedoch schnell heraus, dass die angebotenen Elektrowerkzeuge des Unternehmens vorwiegend in den Regalen von Discountern anzutreffen sind.

Doch muss man sich deshalb zwangsläufig auf schlechtere Arbeitsergebnisse einstellen? Wir wollten es genauer wissen und haben einen Blick auf die Batavia 7061494 T-Raxx Tauchsäge geworfen, die bereits für gerade einmal 100 Euro ihren Besitzer wechselt.

T-Raxx | Tauchsäge 1200W Ø165
  • Technische Daten: Leistung 1200 Watt...
  • Lieferumfang: T-Raxx Tauchsäge,...

Ausstattung

Die Batavia 7061494 T-Raxx Tauchsäge (nicht zu verwechseln mit der doppelt so teuren Batavia T-Raxx 7061274) kommt im schlichten grauen Look daher, lediglich einige wenige Bereiche wurden in einem augenfreundlicheren Orange-Ton hervorgehoben. Wirklich schick sieht das ehrlich gesagt nicht aus, aber sicherlich handelt es sich hierbei (ebenso wie beim imposanten Batavia-Logo) um eine reine Geschmackssache. In puncto Verarbeitungsqualität gibt es hingegen kaum etwas zu beanstanden, da die einzelnen Teile einen sehr robusten Eindruck machen und darüber hinaus auch gut miteinander verbunden wurden – da gibt es im Bereich der sogenannten „Billigwerkzeuge“ sicherlich das ein oder andere schlimmere Produkt.

Nicht ganz so überzeugend kommt hingegen der Lieferumfang daher, welcher neben der Säge selbst noch ein passendes CT 48Z Sägeblatt enthält – und das war’s dann auch schon. Zwar wird auf vielen Produktfotos der Säge eine schicke Führungsschiene angepriesen, die ebenfalls im grau-orangenen Look erstrahlt, allerdings muss diese für rund 70 Euro separat erworben werden und ist somit fast genauso teuer wie die eigentliche Säge. Immerhin: Das Gerät ist sowohl mit Führungsschienen der Marke Festool, als auch mit Modellen aus dem Hause Makita kompatibel – nur das diese aufgrund der vorwiegend zum Einsatz kommenden Blautöne beider Anbieter dann ein wenig das einheitliche Gesamtbild trüben.

Handhabung

Die Batavia 7061494 T-Raxx Tauchsäge weist eine überraschend gute Handhabung auf, an der es erfreulicherweise nichts auszusetzen gibt: Durch den gummierten Handgriff ist auch bei längeren Arbeiten eine sehr angenehmer Bedienkomfort garantiert, sämtliche wichtigen Schalter und Einstellungsbereiche lassen sich zudem problemlos erreichen.

Weitere Pluspunkte gibt es für den elektronischen Sanftanlauf sowie für das integrierte Anti-Rückschlag System zu verbuchen, welche die Arbeit zusätzlich um ein Vielfaches erleichtert, darüber hinaus erweist sich auch die Auswechslung des Sägeblatts als sehr einfache Angelegenheit.

T-Raxx | Tauchsäge 1200W Ø165
  • Technische Daten: Leistung 1200 Watt...
  • Lieferumfang: T-Raxx Tauchsäge,...

Funktionalität

Von einer Tauchsäge, deren Name an einen der stärksten bekannten Dinosaurier erinnert, kann man durchaus eine sehr hohe Leistungsstärke erwarten. Und tatsächlich: In unserem Praxistest sorgte die Batavia 7061494 T-Raxx dank 1.200 Watt und einer beachtlichen Leerlaufdrehzahl von 5.500 Umdrehungen pro Minute für ordentlich Schubkraft – das Sägeblatt gleitete hierbei sprichwörtlich wie Butter durch die unterschiedlich dicken Werkstücke.
Die wohl größte Problematik bei preisgünstigeren Tauchsägen stellen definitiv die oftmals unpräzisen Schnittergebnisse dar, welche in der Regel durch unschöne Ausfransungen zum Ausdruck gebracht werden – derartige Aussetzer konnten wir bei diesem Modell jedoch erstaunlicherweise nicht feststellen. Im rechten Winkel liegt die maximal durchführbare Schnitttiefe bei sehr guten 54 mm, in einem Winkel von 45° bleiben immer noch starke 38 mm übrig. Wer den zusätzlichen Einsatz einer Führungsschiene nicht für nötig hält, kann bei Gehrungsschnitten sogar auf eine Schnitttiefe von 42 mm kommen, eine Verwendung ist aufgrund der deutlich präziseren Ergebnisse jedoch definitiv zu bevorzugen.

Stärken
  • sehr hochwertige und robuste Verarbeitung
  • sehr präzise Schnittergebnisse
  • kinderleichte Handhabung
  • günstiger Anschaffungspreis
  • mit Führungsschienen anderer Hersteller kompatibel

Schwächen
  • Führungsschiene muss separat erworben werden

Fazit

Dass Elektrowerkzeuge vom Discounter nichts unbedingt die schlechtere Wahl sein müssen, wird durch die Batavia 7061494 T-Raxx Tauchsäge auf beeindruckende Weise unter Beweis gestellt. Sowohl die überraschend hochwertige Verarbeitung, als auch die überzeugenden Schnittergebnisse können sich auf ganzer Linie sehen lassen, eine kinderleichte Handhabung rundet das Gesamtbild zudem positiv ab. Eine echte Alternative für Heimwerker mit geringem Budget.

T-Raxx | Tauchsäge 1200W Ø165
  • Technische Daten: Leistung 1200 Watt...
  • Lieferumfang: T-Raxx Tauchsäge,...