Tischkreissägen

Jet Tischkreissägen

Unsere Erfahrungen und Empfehlungen zum Tischkreissägen-Hersteller „JET“

jet-saegen-test

Das in den USA beheimatete Unternehmen hat sich auf die Herstellung und den Vertrieb hochwertiger Elektrowerkzeuge fokussiert. Obwohl die Marke „JET“ hierzulande nicht wirklich bekannt ist und angesichts erfolgreicher Marken wie Bosch, Scheppach und Güde untergeht, lohnt sich ein Blick mehr auf die Tischkreissägen.

Die Tischkreissägen der Firma „Jet“ gelten allgemein als absolut robuste Handwerkergeräte, die Preislich im oberen Mittelgeld liegen. Die Preisspanne bei Jet-Tischkreissägen liegt zwischen 400 und ca. 1500 €. Die Preisgestaltung lässt erahnen, dass es sich bei den Jet-Tischkreissägen nicht um Spielzeug handelt und aufgrund der Leistung und Größe eher auf eine Baustelle oder in eine Schreinerei gehören.

Beliebte Jet Tischkreissägen

#VorschauProdukt
1 TKS 200 / 230V Tischkreissäge HOLZSTAR TKS 200 / 230V Tischkreissäge HOLZSTAR
  • Großer Maschinentisch aus Stahl,...
  • Tischverbreiterung serienmäßig
  • Höhenverstellung des Sägeblatts über...
2 Holzmann TS250 Tischsäge, Durchmesser 254 mm,... Holzmann TS250 Tischsäge, Durchmesser 254 mm,...
  • Von Holzmann.
  • Referenz: HO-TS250, 400 V
  • Form-Kreissäge.
3 Dewalt Tischkreissäge DWE7492 (2.000 Watt, 250... Dewalt Tischkreissäge DWE7492 (2.000 Watt, 250...
  • Beidseitig zahnstangengeführter...
  • Effektive, AirLock-kompatible...
  • Extrem robuste Bauweise mit: Speziell...
4 Makita MLT100X Tischkreissäge 93 mm Makita MLT100X Tischkreissäge 93 mm
  • Tischkreissäge mit großem Tisch aus...
  • Sanftanlauf und Motorbremse
  • Für den gelegentlichen, nicht...

Unserer Empfehlung – Jet JTS-315SP Tischkreissäge

 

Im Bereich Heimwerk steht die eigenständige US-Marke Jet für jahrelange Erfahrung im Bereich hochwertiger Elektrowerkzeuge. Eine hochqualitative Verarbeitung sowie eine hervorragende Leistungsstärke stellt der Hersteller auch bei seiner hauseigenen JTS-315SP Bautischkreissäge in Aussicht, die im gut sortierten Fachhandel für rund 500 Euro zu haben ist. Ob dies tatsächlich zutrifft oder nur ein reines Werbeversprechen ist, verrät Ihnen unser folgender Erfahrungsbericht.

Ausstattung der Jet Tischkreissäge

Die Jet JTS-315SP Tischkreissäge wird inklusive eines robusten Präzisionsschiebetisches ausgeliefert, so dass einem schnellen Beginn der Sägearbeiten kaum noch etwas im Wege steht – zumal auch ein passendes 315 mm Hartmetall-Sägeblatt mit 36 Zähnen bereits beiliegt.

Praktischerweise ist das recht wuchtige Gerät, welches inklusive Tisch rund 50 kg auf die Waage bringt, bereits teilmontiert, so dass nur noch einige kleine Zubehörteile angebracht werden müssen. Wer hierbei jedoch auf die hilfreiche Unterstützung der Bedienungsanleitung hofft, wird schwer enttäuscht, da diese nicht sonderlich übersichtlich verfasst wurde.

Ebenfalls ärgerlich
Das schwere Gewicht resultiert zwar auf der überaus hochwertigen Verarbeitung der Säge, bei der lediglich erlesene und robuste Materialien zum Einsatz kamen, ein schneller Transport von A nach B erweist sich dafür jedoch als schwierige Angelegenheit. Dies ist vor allem der unerklärlichen Tatsache geschuldet, dass der Tischkreissägen-Hersteller dem Tisch der Säge keine Verbindungsachse zwischen den angebrachten Rädern spendiert hat – hierdurch laufen die aus Blech bestehenden Beine leider sehr schnell Gefahr, sich zu verdrehen.

Immerhin ist der Sägetisch der JTS-315SP im Gegensatz zu vielen anderen Modellen angenehm hoch, so dass man sich beim Arbeiten nicht immer mühselig herunterbeugen muss – dies ist vor allem für größere Menschen ein großer Vorteil.

Deutlich mehr Pluspunkte sammelt die JTS-315SP Tischkreissäge hingegen im Bereich ihres Lieferumfangs. Hier liegen neben dem bereits erwähnten Sägetisch und dem Hartmetall-Sägeblatt noch ein (angenehm langer) Parallelanschlag, ein Längsanschlag mit Exzenter-Klemmung, ein Tischverlängerung (550 x 800 mm), eine Absaugvorrichtung sowie eine Transporteinrichtung bei, so dass eigentlich keine Wünsche mehr offen sein dürften. Besser kann man es kaum machen.

Handhabung und Funktionalität der JTS-315SP

Die Jet JTS-315SP Tischkreissäge punktet durch eine einfache Bajonett-Tischmontage, so dass eine Inbetriebnahme sehr schnell und einfach möglich ist – darüber hinaus erweist sich die Handhabung als derartig unkompliziert, dass auch technisch unversierte Anwender keine größeren Probleme haben sollten.

Zur Einstellung der gewünschten Sägeblattschwenkung (hier ist ein maximaler Winkel von 47° möglich) wurde ein leicht zu bedienendes Handrad verbaut, welches praktischerweise über einen einstellbaren Stop für 0° verfügt, mittels der beiliegenden Tischverlängerung für den hinteren Bereich stellt zudem auch die Bearbeitung von längeren Werkstücken kein Hindernis dar. Die maximale Schnittlänge liegt hier bei sehr guten 600 mm, die maximale Schnittbreite bei 310 mm und die maximale Schnitthöhe bei 90 bzw. 60 mm (90°/45°).

Dank einer optimalen Kombination aus 2.200 Watt, einer Leerlauf-Drehzahl von 2.800 Umdrehungen pro Minute und dem beiliegenden 315 mm Sägeblatt ermöglicht die Jet JTS-315SP Tischkreissäge ihrem Verwender einen überaus präzisen und sauberen Zuschnitt verschiedenster Materialien – und das selbstverständlich ohne unschöne Ausfransungen.

Praktisch
Das Gerät ist mit einer integrierten Motorbremse bestückt, so dass es auch für den täglichen Dauerbetrieb geeignet ist.

Fazit zur Jet JTS-315SP Tischkreissäge

 

Mit der JTS-315SP ist dem amerikanischen Hersteller Jet eine mehr als überzeugende Bautischkreissäge gelungen, die nicht nur in puncto Verarbeitungsqualität, sondern auch hinsichtlich ihrer hervorragenden Schnittergebnisse zu überzeugen weiß. Lediglich der recht hohe Anschaffungspreis sowie das viel zu schwere Gewicht lindern den ansonsten durchweg positiven Gesamteindruck minimal – wer jedoch ausreichend Geldscheine im Portemonnaie und Kraft in den Armen hat, sollte über eine Anschaffung dieses phänomenalen Werkstatthelfers definitiv nicht zweimal nachdenken.

Stärken
  •  sehr hochwertige und robuste Verarbeitung
  •  sehr präzise Schnittergebnisse
  •  breit gefächerter Lieferumfang
  •  angenehm hoher Sägetisch
Schwächen
  •  sehr hohes Gewicht
  •  fehlende Verbindungsachse zwischen den Rädern kann zu Beschädigungen der Standbeine führen
  •  wenig hilfreiche Bedienungsanleitung
  •  hoher Anschaffungspreis