Tischkreissägen

Scheppach TS310 Tischkreissäge

Elektrowerkzeuge des deutschen Herstellers Scheppach konnten in unseren Praxistests bislang durchgehend mit starken Leistungen sowie einer optimalen Präzision überzeugen. Ob wohl auch die Scheppach ts310 Tischkreissäge an die positiven Resultate ihrer Geschwister anknüpfen kann? Wir verraten es Ihnen in unserem nachfolgenden Testbericht.

Scheppach Tischkreissäge TS310 (2200 W,...
  • EINSATZGEBIET: Die Tischkreissäge ist...
  • TRANSPORT: Ein bequemer Transport wird...
  • AUSSTATTUNG: Die Tischkreissäge ist...

Ausstattung

Das namhafte Unternehmen Scheppach steht bereits seit vielen Jahren für hochwertig verarbeitete Heimwerkergeräte, die sich dank des zutreffenden Gütesiegels made in germany nicht nur hierzulande hoher Beliebtheit erfreuen. Demzufolge ist es kaum verwunderlich, dass auch die Scheppach ts310 Tischkreissäge durch eine makellose Aufmachung punkten kann. Ebenso wie viele andere Tischkreissägen wird dieses Modell vormontiert auf einer Platte ausgeliefert, so dass nur noch wenige Handgriffe zur Komplettierung fehlen – wer diesbezüglich noch keinerlei Erfahrungen gesammelt hat, erhält mit der leicht verständlichen Bedienungsanleitung einen zuverlässigen Helfer zur Seite gestellt. Auffällig: Nicht nur die Säge selbst, sondern auch das mitgelieferte Untergestell, welches zwecks einer längeren Lebenserwartung pulverbeschichtet ist, weist eine sehr gute Verarbeitungsqualität auf, beide Komponenten bringen zusammengerechnet ein stolzes Gewicht von rund 60 kg auf die Waage. Last but not least kann sich auch die aus einem Schiebeschlitten, einer Tischverlängerung, einer Tischverbreiterung und einem zweiten HW-Sägeblatt bestehende Grundausstattung sehen lassen, so dass die Scheppach ts310 einen weiteren dicken Pluspunkt im Bereich Ausstattung für sich verbuchen kann.

Handhabung

Die Handhabung der modernen Scheppach ts310 Tischkreissäge ist denkbar einfach, so dass sowohl unerfahrene Nutzer, als auch Profis voll und ganz auf ihre Kosten kommen dürften. So lässt sich die gewünschte Schnitthöhe, die bei maximal 83 mm bei 90° und 49 mm bei 45° liegt, sehr einfach über ein kleines Handrad unterhalb des Tisches einstellen, die Auswahl des Schwenkbereichs zwischen 0° und 45° ist erfreulicherweise ebenso einfach. Die eigentliche Tischgröße von 800 x 550 mm lässt sich mithilfe der praktischen Verbreiterungen wahlweise um zusätzliche 400 mm in der Länge oder in der Breite ausdehnen, so dass auch größere Werkstücke wie etwa lange Balken problemlos zurechtgesägt werden können. Weitere Pluspunkte können zudem die durch spezielle Klappen gegen lästigen Staub und Sägespäne geschützte Führung des Queranschlags sowie das durchdachte Klemmsystem für den Parallelanschlag für sich verbuchen.

Unbedingt beachten

Bei einem Transport innerhalb der Werkstatt oder an einen anderen Ort sollte die Säge aufgrund ihres vergleichsweise hohen Gewichts stets gut angekippt werden – so werden die recht empfindlichen Kunststofffüße, welche leider die sprichwörtliche Achillessehne der Konstruktion darstellen, deutlich weniger in Mitleidenschaft gezogen.

Funktionalität

Die Scheppach ts310 Tischkreissäge konnte in unserem Praxistest auf ganzer Linie überzeugen und glänzt nicht nur bei Sägearbeiten in weichem und härterem Holz, sondern darüber hinaus auch beim Durchtrennen von vergleichsweise schwierigeren Werkstücken mit sehr präzisen und sauberen Schnitten – unschöne Ausfransungen, wie man sie von vielen preiswerteren Modellen gewohnt ist, konnten wir hierbei nicht feststellen. Lediglich die vergleichsweise überschaubare Tischhöhe von 80 cm könnte den ein oder anderen großen Verwender ein wenig irritieren, da dieser in leicht gebückter Körperhaltung vor der Säge Platz nehmen muss, ansonsten leistet sich das Gerät jedoch keinerlei weitere Schwächen.

Stärken

  • sehr hochwertige und robuste Verarbeitung
  • stabiles, pulverbeschichtetes Untergestell
  • sehr präzise und saubere Schnittergebnisse in allen getesteten Materialien
  • überzeugende Grundausstattung
  • sehr einfache Handhabung
  • einfache Einstellung von Schnitttiefe und Schnittwinkel
  • in Länge und Breite erweiterbarer Sägetisch
  • durchdachtes Klemmsystem für Parallelanschlag

Schwächen

  • leicht anfällige Kunststofffüße
  • vergleichsweise schweres Gewicht

Fazit

Mit der Scheppach ts310 hält das deutsche Unternehmen Scheppach eine bemerkenswert gute Tischkreissäge in seinem Sortiment bereit, an der sowohl der klassische Durchschnitts-Heimwerker, als auch der erfahrene Profi seine helle Freude haben dürfte. Da sowohl die Verarbeitungsqualität und die Grundausstattung, als auch die Schnittergebnisse auf ganzer Linie überzeugen, müssen wir nicht allzu lange nachdenken, um eine klare Kaufempfehlung auszusprechen. Zwar fällt der Anschaffungspreis mit rund 400 Euro nicht gerade preiswert aus, echte Qualität hat jedoch nun mal ihren Preis.

Scheppach Tischkreissäge TS310 (2200 W,...
  • EINSATZGEBIET: Die Tischkreissäge ist...
  • TRANSPORT: Ein bequemer Transport wird...
  • AUSSTATTUNG: Die Tischkreissäge ist...