Akku-Stichsäge

Einhell TE-JS 18 Akku-Stichsäge

Eine leistungsstarke, akkubetriebene Stichsäge für etwas weniger als 60 Euro – das verspricht der deutsche Hersteller Einhell seinen Kunden. Doch kann man für einen derartig attraktiven Preis tatsächlich ein hochwertig verarbeitetes Gerät erwarten, welches darüber hinaus auch noch mit überzeugenden Leistungen glänzt? Wir wollten auf Nummer sicher gehen und haben die Einhell TE-JS 18 einem umfangreichen Praxistest unterzogen.

Stark reduziert
Einhell Akku Stichsäge TE-JS 18 Li Solo...
  • Die Universalsäge für jeden Heimwerker...
  • 4-fach einstellbarer Pendelhub und...
  • Robuster Sägeschuh mit...

Ausstattung

Die Arbeit mit einer Akku-Stichsäge erfreut sich aufgrund der schier unbegrenzten Bewegungsfreiheit stetig wachsender Beliebtheit bei vielen Hobby-Heimwerkern: Einfach Akku aufladen, einsetzen und schon steht der Durchführung der anstehenden Aufgaben nichts mehr im Wege. Im Falle der Einhell Akku Stichsäge TE-JS 18 könnte es hingegen ein wenig länger dauern, bis ihr Käufer in den Genuss der ersten Sägeergebnisse gelangt: Weder der benötigte Akku, noch ein dazu passendes Ladegerät sind im Lieferumfnag der Maschine enthalten, was zumindest schon mal den erstaunlich günstigen Anschaffungspreis erklären würde. Zum Einsatz kommt bei diesem Modell eine 18V-Ausführung, die man idealerweise noch aus einem anderen Gerät zur Verfügung hat – andernfalls darf man nach dem Erwerb der Säge noch ein weiteres Mal auf Shopping-Tour gehen. Immerhin: Ein Spanreiß- sowie ein Splitterschutz sind im ansonsten überschaubaren Lieferumfang der TE-JS 18 enthalten. Das Gerät selbst überzeugt durch eine sehr gute Verarbeitungsqualität, bei der vor allem das robuste Kunststoffgehäuse und die Fußplatte aus Aluminium punkten können, mit einem Gewicht von rund 2.3 kg liegt die Stichsäge jedoch nicht gerade leicht in der Hand.

Handhabung

Hat man erst einmal einen passenden Akku für die Einhell Akku Stichsäge TE-JS 18 gefunden, so ist das Gerät innerhalb weniger Sekunden einsatzbereit: Vor der eigentlichen Arbeit muss nur noch das passende Sägeblatt eingesetzt werden, welches dank benutzerfreundlicher Schnellspannvorrichtung auch ohne zusätzliches Werkzeug schnell justiert ist, zur Vermeidung von unsauberen Schnittkanten sollte zudem noch der mitgelieferte Splitterschutz in den Sägeschuh eingesetzt werden. Sehr praktisch: Um das Gerät einschalten zu können, ist zunächst die Betätigung eines Sperrschalters vonnöten, wodurch ein versehentlicher Start nahezu ausgeschlossen ist – eine transparente Schutzabdeckung vor dem Sägeblatt verhindert zudem einen schmerzhaften Kontakt zwischen Finger und Sägeblatt. Dank einem 4-fach einstellbaren Pendelhub kann die Geschwindigkeit der Säge problemlos auf verschiedenste Materialien angepasst werden, eine integrierte Beleuchtung bringt zudem auch in schummrigen Ecken des heimischen Kellers Licht ins Dunkel.

Stark reduziert
Einhell Akku Stichsäge TE-JS 18 Li Solo...
  • Die Universalsäge für jeden Heimwerker...
  • 4-fach einstellbarer Pendelhub und...
  • Robuster Sägeschuh mit...

Funktionalität

Die Einhell Akku Stichsäge TE-JS 18 gab in unserem Praxistest eine ordentliche Figur ab, musste hin und wieder jedoch mit kleineren Problemen kämpfen. Bemerkbar macht sich dies vor allem beim Durchlaufen der einzelnen Geschwindigkeitsstufen: Zwar fällt das Sägen vor allem in höheren Bereichen deutlich leichter, dafür erweisen sich jedoch auch die Ausrisse als zunehmend markanter. Immerhin konnte der mitgelieferte Splitterschutz diese ärgerliche Randerscheinung relativ gut kompensieren – da die Schutzvorrichtung selbst jedoch aus billigem Plastik besteht, dürfte ihre Lebenserwartung nicht allzu hoch ausfallen. Tatsächlich gibt es ansonsten jedoch nicht allzu viel bei der Leistungsstärke dieses Geräts zu bemängeln: Sowohl gerade Schnitte, als auch schwierigere Kurvenschnitte gelingen der TE-JS 18 nahezu ohne Probleme, für letztere lässt sich die Fußplatte um einen Winkel von 47 ° schwenken. Selbst die Königsdisziplinen Gehrungsschnitt und Parallelschnitt (letztere durch Parallelanschlags-Unterstützung) meistert die Stichsäge ohne großen Kraftaufwand sowie angenehm leise und vibrationsarm. Wer in beiden Disziplinen jedoch noch keine allzu große Erfahrung hat, sollte vorab den ein oder anderen Testschnitt an unbenötigten Reststücken durchführen.

Stärken
  • sehr hochwertige und robuste Verarbeitung
  • überzeugt bei sämtlichen Schnittarten durch präzise Ergebnisse
  • werkzeugloser Sägeblattwechsel
  • integrierte LED-Schnittbeleuchtung
Schwächen
  • Akku und Ladegerät nicht im Lieferumfang enthalten
  • zunehmende Ausrisse bei schnellerer Geschwindigkeit
  • vergleichsweise hohes Eigengewicht

Fazit:

Mit der TE-JS 18 liefert der deutsche Hersteller Einhell eine sowohl hochwertig verarbeitete, als auch leistungsstarke Akku-Stichsäge zum fairen Preis ab – allerdings fallen für die Anschaffung eines passenden Akkus samt Ladegerät noch rund 65 Euro zusätzlich an.

Letztendlich sind es die hervorragenden Ergebnisse beim Zuschnitt verschiedenster dünner und dicker Materialien sowie die beeindruckende Vielseitigkeit, die die TE-JS 18 als Gewinner aus unserem Praxistest hervorgehen lässt – auch wenn wir uns gerade bei schnelleren Geschwindigkeiten geringere Ausrisse gewünscht hätten.

Stark reduziert
Einhell Akku Stichsäge TE-JS 18 Li Solo...
  • Die Universalsäge für jeden Heimwerker...
  • 4-fach einstellbarer Pendelhub und...
  • Robuster Sägeschuh mit...